suseforum.de - die SUSE-Community

Das inoffizielle suseforum.de

Nachrichten

  • Neu

    Guten Abend zusammen,

    ich habe bisher immer nur in Ubuntu und dessen "Abkömmlingen" gearbeitet. Heute wollte ich nebenbei auch mal opensuse 13.1 installieren und testen.

    Bisher stellt sich meine Landschaft wie folgt dar:
    • Interne Festplatte des Notebooks beherbergt die ursprüngliche Windows-Installation mit deren Bootloader (unangetastet).
    • Verschiedene Linux-Distributionen sind auf einer externen Festplatte installiert. Diese beherbergt auch den Grub-Bootloader (welcher natürlich nur zum tragen kommt, wenn die Festplatte eingestöpselt ist).

    Was soll erreicht werden?

    Die neue Distribution opensuse soll zusätzlich auf der externen Festplatte installiert werden. Dabei soll verhindert werden, dass der MBR auf der internen Festplatte angetastet wird. Bei der Installation von Ubuntu kann man dies bei der Installation explizit auswählen. Bei der opensuse-Installation habe ich diesen Punkt nicht gefunden.

    Wie muss hierbei genau vorgegangen werden?

    Für Eure Hilfe bereits besten Dank im…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

opensuse 13.1 Installation - Auswahl Bootpartition

AxelRHD - - SuSE System installieren
1
Benutzer-Avatarbild

tomfa

Letzte Aktivitäten