Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit openSUSE 12.3?

    riesling - - SuSE Updates

    Beitrag

    Zitat: „Hast du auf dem Rechner irgendwelche Server laufen?“ Keine Server, auf die andere Rechner zugreifen (nur z.B. MariaDB zum Zugriff vom selben Rechner aus.)

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit openSUSE 12.3?

    riesling - - SuSE Updates

    Beitrag

    Quellcode (22 Zeilen) Wie würde ich eine Neuinstallation vorbereiten? Ich nehme an a) Betriebssystem herunterladen und brennen b1) Sicherung gesamtes Plattenimage (für die Wiederherstellung, falls es völlig schief geht) b2) Sicherung der home-Partition und ggf. weiterer Verzeichnisse (zur Sicherung der Daten und ggf. Rückkopie) Gibt es eine Möglichkeit, mir die Pakete, die ich in Yast zu Installastion ausgewählt habe, als Liste zu exportieren, damit ich mich daran orientieren kann? (Oder auch ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit openSUSE 12.3?

    riesling - - SuSE Updates

    Beitrag

    64bit scheint zu gehen: Quellcode (2 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit openSUSE 12.3?

    riesling - - SuSE Updates

    Beitrag

    64bit scheint zu gehen: Quellcode (2 Zeilen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit openSUSE 12.3?

    riesling - - SuSE Updates

    Beitrag

    Hallo zusammen, auf meinem Rechner fahre ich ein hoffnungslose veraltetes System; genauer gesagt openSUSE 12.3 (Dartmouth) (i586). (Das impliziert, zumindest bei mir, Linux 3.7.10-1.45-desktop und KDE 4.10.5 release 1.) Den Absprung, als die Unterstützung eingestellt wurde, habe ich offensichtlich verpasst. Die Online-Repositories, die ich genutzt hatte, gibt es also nicht mehr. Nun frage ich mich, wie ich mit diesem Rechner auf einen aktuelle(re)n Stand komme. Dabei möchte ich im Auge behalten …

  • Benutzer-Avatarbild

    ... bin noch nicht ganz erfolgreich. Auf dem Weg dorthin bin ich auf ein offenbar schon häufiger aufgetretenes Problem gestoßen: Bei der Einrichtung einer DSL-Verbindung (die brauche ich nämlich im Sinne von Yast2, nicht eine Modem-Einrichtung wie zuerst geschrieben) verlangt das System das Paket "linux-atm-lib", das aber auf der Installations-DVD nicht vorhanden ist. Ich habe mich also an bisherigen Lösungsansätzen orientiert: LINUX • Thema anzeigen - [gelöst]OpenSuse 11.4 -linux-atm-lib 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank soweit! Habe mich inzwischen mit der Bedienung von cinternet vertraut gemacht und es auf dem funktionierenden Altsystem ausprobiert - eine feine Sache! Ich werde jetzt Installation und Benutzung von {c,q}internet auf dem neuen System versuchen; daher bitte ich noch um etwas Geduld, bis ich das Präfix "(Gelöst)" vergebe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe gerade SuSE 11.4 installiert und versuche gerade, den Internetanschluss per Modem einzurichten. Dazu habe ich die Netzwerkkarte und das Modem konfiguriert und smpppd installiert. Ich kann nicht einmal sagen, dass es nicht funktioniert, mir fehlt einfach der "Schalter" zum Einwählen. In der alten SuSE-Version hatte ich "kinternet" als GUI-Anwendung, um die Verbindung herzustellen. Wenn ich in Yast zur Version 11.4 nach "kinternet" suche, bekomme ich nur smpppd als Treffer…