(Erledigt/Gelöst) Zugriff auf ältere ext3-Partitionen - Opensuse 11.1

    (Erledigt/Gelöst) Zugriff auf ältere ext3-Partitionen - Opensuse 11.1

    Hallo Leute,

    Ihr hattet mir ja mal super geholfen, als mir als Linux-Einsteiger nicht gelingen wollte unter Opensuse 10.3 die Atheros-Karte anzuwerfen. Mittlerweile habe ich mich mit Opensuse sehr gut angefreundet und jetzt auch 11.1 installiert.

    Davor waren auf der Kiste 4 Partionen: 2*Fat/Ntfs und 2*ext3.
    Eine der Fat/Ntfs Partitionen habe ich gekillt und darin Opensuse 11.1 installiert.
    Leider kann ich unter Opensuse 11.1 nicht auf die anderen Partionen zugreifen (und andersrum von 10.3 auch nicht auf die "11.1er").

    Unter 11.1 unter Arbeitsplatz sind auch Vorhängeschlösser-Bildchen zu sehen.

    Das muß doch hinzukriegen sein? Ich will mit dem Partionierer unter yast nix zerschießen...:eek:


    Außerdem habe ich den Eindruck, daß das Surfen unter 11.1 mit Firefox ultra-langsam ist ("wie mit angezogener Handbremse"). Kann das sein?
    (11.1 hat die gleiche swap Partition gekriegt, wie 10.3 - daran kann es eigtl nicht liegen)

    AW: Zugriff auf ältere Partionen von Opensuse 10.3, wenn Opensuse 11.1 danbn installi

    hmm,
    Die Installations-CD eingelegt und die Partitionen richtig eingehängt..
    Dazu brauchts keine Installations-CD
    Interessanter Lesestoff zu dem Thema: Dateisystem – Wikipedia ; Tuxhausen - Linux-Kurs: Benutzer, Gruppen und

    Quellcode

    1. man mount



    Zu deinem Firefox: firefox ipv6 - Google-Suche
    Grüße von der Südlichen Weinstraße
    Jürgen

    "Was nützt es dem Menschen wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt"
    [SIZE=1]Ernst Reinhold Hauschka[/SIZE]

    [SIZE=1]Auf Arbeitsplatte: SuSE 11.1 Kernel 2.6.[/SIZE][SIZE=1]27.7-9-pae[/SIZE][SIZE=1] ,KDE4.13, i586

    Testplatte: openSUSE 11.1 [/SIZE][SIZE=1]2.6.27.7-9-default,[/SIZE][SIZE=1] KDE4.2, x86_64

    AMD 64x2 4600+; Asus A8N32-SLI; ATI X1900 GT;
    Technisat SkyStar2, 2GB RAM, Netgear WPN311 mit Atheros AR5212/AR5213, Canon IP5000[/SIZE]

    AW: Zugriff auf ältere Partionen von Opensuse 10.3, wenn Opensuse 11.1 danbn installi

    cal schrieb:

    hmm, Dazu brauchts keine Installations-CD


    Naja, ich hatte in meiner Ahnungslosigkeit solange rumgewurstelt, bis gar nichts mehr ging (error no system beim Booten).
    Einen gewissen Erkenntnisgewinn hat es trotzdem gebracht.

    Zu deinem Firefox: firefox ipv6 - Google-Suche


    Das hier Mozilla Firefox/Tipps und Tricks - openSUSE

    IPv6 deaktivieren

    Wenn Sie die Unterstützung für IPv6 in Firefox nicht benötigen, können Sie dies deaktivieren. Da die meisten DNS-Server noch IPv4 verwenden kann dies zu einer Geschwindigkeitsverbesserung führen.

    1. Geben Sie in der Adresszeile about:config ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Geben Sie im Feld Filter ipv6 ein.
    3. Markieren Sie network.dns.disableIPv6 und rufen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü auf.
    4. Wählen Sie dort Umschalten, um den Wert von False auf True zu setzen.

    .. scheint es gebracht zu haben.

    Dir und den anderen Fories hier ein schönes Fest.