(Erledigt) suse 11.1 erkennt rt2870 nicht an (Multipost)

    (Erledigt) suse 11.1 erkennt rt2870 nicht an (Multipost)

    Hallo Forenteilnehmer,

    Ich habe gerade Suse 11.1 installiert, und versuche gerade seit einiger Zeit den
    RT2870sta Wlan stick von Hama zu installieren.
    Über Yast habe ich versucht, den rt2870sta - kernel von nicoKdriver von den
    suse seiten zu installieren. Doch scheinbar ist dies fehlgeschlagen.

    aber zuerst einmal meine Daten:

    Dieser ist ein stinknormaler Intelrechner mit einem billigen ASrock board und
    über einen USB soll der wlan-stick Hama
    System ist Suse 11.1 mit einem Haupt-kernel 2.6.27-7-9 pae

    Quellcode

    1. lsusb:
    2. Bus 001 Device 007: ID 148f:2870 Ralink Technology, Corp.


    leider kann ich sonst nichts mitteilen, da er weder in ifconfig, dmesg, ifup erkannt wird.

    Allerdings sagt Euer viel gelobter Fehleranlyse Software collect nwdata den

    Quellcode

    1. Error code:
    2. --- NWCollect is collecting networkconfiguration information into file collectNWData.txt ...
    3. --- NWEliza is analyzing the system for common network configuration errors ...
    4. !!! CND0110E: For the selected connection type there was no active network interface found on your system
    5. !!! CND0310W: Classic network configuration with ifup was detected. Configuration with knetworkmanager is much easier
    6. --- Go to [url=http://www.linux-tips-and-tricks.de/CND#English]Fehlermeldungen/Errormessages | collectNWData.sh Fehlermeldungen[/url] to get more detailed instructions about the error/warning messages and how to fix the problems on your own


    Der Stick ist eingesteckt und funktioniert über windows wunderbar. und meine normal netzwerkkarte ist auch in fünktion und mit dhcp konfiguriert.
    Wer kann mir bei meinem Denkfehler helfen, da ich von alleine nicht mehr draufkomme.
    Wäre nett, wenn es jemand gibt. der mir dabei wieder auf die sprünge zu kommen .
    Ach ja noch etwas:
    zu erst versuchte ich das Modul von Ralink direkt zu kompilieren,
    doch dieser spuckte nur :


    Quellcode

    1. linux-jj6s:~/bearbeiten/RT2870_LinuxSTA_V2.3.0.0 # make
    2. make -C tools
    3. make[1]: Entering directory `/root/bearbeiten/RT2870_LinuxSTA_V2.3.0.0/tools'
    4. gcc -g bin2h.c -o bin2h
    5. make[1]: Leaving directory `/root/bearbeiten/RT2870_LinuxSTA_V2.3.0.0/tools'
    6. /root/bearbeiten/RT2870_LinuxSTA_V2.3.0.0/tools/bin2h
    7. cp -f os/linux/Makefile.6 /root/bearbeiten/RT2870_LinuxSTA_V2.3.0.0/os/linux/Makefile
    8. make -C /lib/modules/2.6.27.7-9-pae/build SUBDIRS=/root/bearbeiten/RT2870_LinuxSTA_V2.3.0.0/os/linux modules
    9. make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.27.7-9-obj/i386/pae'
    10. make[1]: *** No rule to make target `modules'. Stop.
    11. make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.27.7-9-obj/i386/pae'
    12. make: *** [LINUX] Error 2



    //Edit: (RM) CODE-Tags gesetzt => pc-forum24.de/pc-forum24-de/27…en-bringen.html#post12732

    aus. Vielleicht ist das ja auch dieser Fehler ?

    da ich keine informatiker bin, sondern nur ein ganz normaler user, würde ich mich über eine informative antwort von euch freuen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rain_Maker“ ()

    AW: suse 11.1 erkennt rt2870 nicht an

    Hallo, danke für deine Antwort, doch als nuser-neuling habe ich dies nicht gewusst.

    Aber danke vielleicht kannst du mir doch den Fehler sagen, der bei der konfiguration unten sein könnte. desweiteren habe ich noch einmal selbst nachgehakt, rebootet und den defautl-kernel gebootet, und siehe da der kernel hat in als ra0 gebootet.


    Nachdem er als ifup erkannt hat, habe ich diesen im yast konfiguriert, da wird
    er allerdings nur als wlan0 geladen und daher in indiesem jetzt immer noch nicht erkannt. Wie kann ich ihn im yast als ra0 erkennen.
    Im Knetworkmanager kenne ich mich überhaupt nicht aus, wie und wo dieser konfiguriert wird.

    Danke wenn du mir dies noch erklären könntest.
    Dateien
    • iwconf-1.txt

      (493 Byte, 175 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    AW: suse 11.1 erkennt rt2870 nicht an

    Hier tut sich nichts mehr => Schloß davor.

    Greetz,

    RM
    "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)

    Dies ist ein _öffentliches_ Supportforum, keinerlei Support per PN, EMail oder Instant Messenger.

    openSUSE Leap 42.3 - Kernel 4.19.x - fluxbox 1.3.7

    Bitmessage: BM-2D8h8QZmvHfgbixWeiG1NDZHG1iXAhBz8K