Suse linux 42.3 x86_64 installation

      Suse linux 42.3 x86_64 installation

      Hallo, die Installation von suse linux 42.3 läuft insgesamt komplett durch. Beim booten von der Festplatte bleibt das System dann aber hängen. Woran kann das liegen?
      Installation erfolgte auf einem Acer Laptop Typ Aspire 9520 mit Intel Centrino Duo T 7200 mit 2,0 GHz, 1.000 MHz, 4096 kB Cache; und T 7200 mit 2,0 GHz, 2.000 MHz, 4096 kB Cache. 991 MB RAM
      bislang war da xp drauf. Will nun aber mal endlich von windows weg und in Zukunft mit suse linux arbeiten.
      Bin kein EDV Profi, nur einfacher Anwender. Kann mir jemand behilflich sein.
      Der Installationsvorgang endet mit der Mitteilung, das System startet neu.
      Das erfolgt dann auch, indem der Rechner neu startet und die DVD startet. Diese liefert dann wohl die suse Oberfläche mit Sprachauswahl und der Menueauswahl "von Festplatte booten", "Installation", etc.
      Wenn nach Umschalten der Sprache F2 "Deutsch" anschließend "von Festplatte booten" gewählt wird wird nochmals auf schwarzem Bildschirm "booting from local disk..." gezeigt gefolgt von "_". Dann passiert nichts mehr. Der PC reagiert auch auf keine Taste mehr. Der PC läßt sich dann nur noch ausschalten.
      Wenn der PC ohne DVD gebootet wird kommt gleich nur "_" und das war es dann.
      Das sind einfach schlankere Desktops und stellen weniger Anforderungen an die Hardware und mit 1GB Ram wirds mit Plasma doch ziemlich eng....

      Aber bevor man sich da jetzt zig Installationen antut würde ich erstmal versuchen zu klären wo das System abgeblieben ist denn...
      Das erfolgt dann auch, indem der Rechner neu startet und die DVD startet.

      bedeutet schlicht und ergreifend nix da zum booten. Was sich auch bestätigt wenn du ohne das Medium startest und a. wieder nix da ist, b. du somit noch nichtmal annähernd dorthin kommst wo ein "kernel mode setting" was nützen wird denn wo nix is gibs auch nichts einzustellen da der Kernel üblicherweise vom Bootloader geladen wird und nicht schon vorher.

      Vorher war XP drauf, ich nehm an als Auslieferungszustand?
      Spezielle Versionen wie Media für die der Acer zugeschnitten war und wie kam das runter?
      Welche Hardware wird erkannt bei der Installation, Bios, spezielle ACPI Einstellungen, alter von dem Teil?
      Welche Partitionierung wird vorgeschlagen, wohin schreibt sich der MBR (kann man während der Installtion alles sehen und ggf eingreifen)

      Probleme die den Systemstart verhindern sollten erst auftreten wenn überhaupt mal versucht wird das OS in den Speicher zu laden. Wo man dann mit zusätzlichen Parametern nachhelfen könnte.

      Gruß Sky
      Phenom X6 - Nvidia GTX 960 - openSUSE Leap 42.3
      ___________________________________________________________________________________________________

      "Der Anfang einer jeden Katastrophe ist ne beschissene Vermutung"