Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      Hallo an alle!!
      Ich habe von der Strato AG einen Linux V-Server C gemietet.
      Soweit so gut alles wunderbar alles läuft super schnell und mein Teamspeak Server und Counter Strike Source Server läuft auch so das Problem ist jez seitdem ich WebMin installiert habe läuft der Server extrem langsam!!
      Nach 2 CSS(Counter Strike Source) Server, einem Teamspeak und einer HomePage mit XAMPP lief alles laggfrei aber jetzt laggt der Server schon mit einem CSS Server, Teamspeak und HomePage!!
      ich weiß echt nicht woran es liegt aber ich hoffe mal ihr könnt mir helfen!!
      Der V-Server hat auch per "wget http://XXXXX/" mit knapp 10 MB Die Sec runtergeladen jetzt mit mikriegen 200 K/Bits

      Danke schonmal im vorraus!!
      euer G-KilLa

      PS. Auch nach einer Neuinstallation des V-Servers geht es nicht besser und Strato meint es liegt nicht an denen !!

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      G-KilLa schrieb:

      Hallo an alle!!
      Ich habe von der Strato AG einen Linux V-Server C gemietet.
      Soweit so gut alles wunderbar alles läuft super schnell und mein Teamspeak Server und Counter Strike Source Server läuft auch so das Problem ist jez seitdem ich WebMin installiert habe läuft der Server extrem langsam!!
      Nach 2 CSS(Counter Strike Source) Server, einem Teamspeak und einer HomePage mit XAMPP lief alles laggfrei aber jetzt laggt der Server schon mit einem CSS Server, Teamspeak und HomePage!!
      ich weiß echt nicht woran es liegt aber ich hoffe mal ihr könnt mir helfen!!
      Der V-Server hat auch per "wget http://XXXXX/" mit knapp 10 MB Die Sec runtergeladen jetzt mit mikriegen 200 K/Bits

      Danke schonmal im vorraus!!
      euer G-KilLa

      PS. Auch nach einer Neuinstallation des V-Servers geht es nicht besser und Strato meint es liegt nicht an denen !!


      Du vergisst, dass du dir die Hardware mit meheren Leuten teilst (CPU/Traffic/Ram) etc.

      Wird dir irgendwas an Ram/CPU Anbindung garantiert ?
      Mehr Infos über deinen V-Server wären sehr hilfreich.

      Zitat: "apachefriends.de "Wie schon an anderer Stelle erwähnt ist XAMPP nicht für den Produktionseinsatz gedacht, sondern nur für Entwickler in Entwicklungsumgebungen"

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      hi pc-forum24.de
      danke für die schnelle Antwort
      ja also hier sind die daten


      * Prozessor-Power
      * Leistungsmerkmale:
      - RAM-Garantie mind. 256 MB
      - RAM dynamisch bis zu 700 MB
      - Verdoppelt:
      1.500 GB Inklusiv-Traffic
      - Festplattenspeicher 15 GB (RAID1)
      - Maximal 10 V-Server je Hardware!
      - Echte eigene IP-Adresse!
      * SecurityScan, EasySSL und DVDArchive optional
      * Jederzeit kostenlos das Betriebssystem wechseln: openSUSE 10.1 mit Plesk 8.1,
      CentOS 5, Ubuntu 6.06 LTS
      oder Debian 4.0
      * Inklusive: Profi-Software-Paket
      * Mehr Infos ...



      so also das sind die daten.
      nur strato hat mir eine E-Mail geschcikt hier der inhalt
      Sehr geehrter Herr XXXXXX,

      vielen Dank für Ihre Anfrage vom 20.05.2008, die ich Ihnen gerne beantworte.

      Sind Ihre Daten noch aktuell?
      Bitte informieren Sie uns im Kundenservicebereich unter STRATO AG - Kundenlogin , Menüpunkt Vertragsbetreuung, Änderung der Stammdaten. Vielen Dank!

      Die Konfiguration der Server mit Root-Zugang liegt im Aufgabenbereich des Kunden. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund des günstigen Preises des Produktes keinen Support für die Konfiguration des Systems oder externer Software übernehmen können.

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

      So das sind die daten die ich so gekriegt habe!
      ja slo ich nutze XAMPP schon seit ich den Server bekommen habe aber das komische ist ja das seit dem ich webmin installiert habe der ganze root server laggt.
      es ging alles flüssig bis zur installation von webmin und wie gesagt ich habe den server noch einmal neu mit debian 4.0 etch installiert und es geht immer noch!! Ich bin ja erst 15 und habe nicht soviel ahnung von linux und die frage ist besteht die möglichkeit das sich etwas im system festgesetzt hat sodass der server laggt?
      danke im voraus für eine antwort
      MFG G-KilLa

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      Hi, die 256 Ram sind nicht ausreichend um TS, CSS, Webmin, Xampp etc. laufen zu lassen.

      Was sagt den

      Quellcode

      1. top
      aus ?
      den Satz habe ich nicht ganz verstanden
      "es ging alles flüssig bis zur installation von webmin und wie gesagt ich habe den server noch einmal neu mit debian 4.0 etch installiert und es geht immer noch!!" bitte mal genau erklären.

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      sorry war nen bisschen durcheinander also nach der neuinstallation von Debian 4.0 Etch ging es immer noch nicht!!
      so habs dann noch einmal neuinstalliert und es war immer ncoh alles so langsam!
      ich verstehe es nicht so richtig weiß nicht mehr was ich machen soll!
      nach der 2ten neuinstallation hab ich webmin noch einmal installiert und geguckt ob irgendwas an den netzwerk einstellungen umgestellt ist aber ich hab nichts darüber gefunden!
      so also noch einmal neuinstalliert(also debian 4.0 etch)!
      so aber immer noch alles mit laggs und so :(
      ich hab ein zweiten v-server bei star-hosting.de
      hier die daten
      Server Hosting - by star-hosting.de

      wie könnte ich den das richtig verteilen nur leider darf ich auf den V-Server bei Star Hosting keine rescourcenbelastenen Anwendung starten!
      Also keine Gameserver oder sc_trans etc.
      aber auch ein TS der ja eigentlich nicht viel leistung zieht stzrt ständig ab!
      was meint ihr könnte ich auf den server bei strato statt XAMPP nur einen Apache installieren und da nur eine Enterpage drüber laufen lassen die dann weiterleitet zur Homepage aber XAMPP mit der eigentlichen Homepage/also ilch clanscript mit den templates und contents etc.) über den Server bei Star Hosting laufen lassen?

      MFG G-KilLa

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      G-KilLa schrieb:

      sorry war nen bisschen durcheinander also nach der neuinstallation von Debian 4.0 Etch ging es immer noch nicht!!
      so habs dann noch einmal neuinstalliert und es war immer ncoh alles so langsam!
      ich verstehe es nicht so richtig weiß nicht mehr was ich machen soll!
      nach der 2ten neuinstallation hab ich webmin noch einmal installiert und geguckt ob irgendwas an den netzwerk einstellungen umgestellt ist aber ich hab nichts darüber gefunden!
      so also noch einmal neuinstalliert(also debian 4.0 etch)!
      so aber immer noch alles mit laggs und so :(
      ich hab ein zweiten v-server bei star-hosting.de
      hier die daten
      Server Hosting - by star-hosting.de

      wie könnte ich den das richtig verteilen nur leider darf ich auf den V-Server bei Star Hosting keine rescourcenbelastenen Anwendung starten!
      Also keine Gameserver oder sc_trans etc.
      aber auch ein TS der ja eigentlich nicht viel leistung zieht stzrt ständig ab!
      was meint ihr könnte ich auf den server bei strato statt XAMPP nur einen Apache installieren und da nur eine Enterpage drüber laufen lassen die dann weiterleitet zur Homepage aber XAMPP mit der eigentlichen Homepage/also ilch clanscript mit den templates und contents etc.) über den Server bei Star Hosting laufen lassen?

      MFG G-KilLa


      Am besten wäre es, du mietest dir einen eigenen Server, um so die gesamten Ressourcen des Servers verwenden zu können.

      Einen CSS.-, Teamspeak und einen Apache-Server auf einen v-server laufen zu lassen, bringt nichts, du hast einfach nicht ausreichend Hardware (CPU/RAM/Anbindung) zur Verfügung.

      Klar will Starhosting nicht das du Programm installierst die "extrem viel" Rechenleistung benötigen, das ist auch nicht die Aufgabe einen vservers.

      Stell die doch mal vor, auf einem Server laufen 50 vserver und auf jedem vserver läuft ein css-server du weißt sicherlich selber dass es ohne laggs nicht möglich ist.


      Quellcode

      1. was meint ihr könnte ich auf den server bei strato statt XAMPP nur einen Apache installieren und da nur eine Enterpage drüber laufen lassen die dann weiterleitet zur Homepage aber XAMPP mit der eigentlichen Homepage/also ilch clanscript mit den templates und contents etc.) über den Server bei Star Hosting laufen lassen?


      Wäre sinnvoll nur wird es nicht viel bringen

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      G-KilLa schrieb:

      Vielen Dank erstmal für euren schnellen Support!
      So also iich habe mir jetzt den hier ausgesucht:
      STRATO AG - HighQ-Server - Produkte
      gleich der erste mit den 69€
      wie findet ihr den denn und wiviel würde so dann da drauf passen??

      Mit freundlichen Grüßen
      G-KilLa


      Hi, was meinst du genau mit drauf passen ?
      Evtl. ist ja was für dich dabei Hetzner Online AG: Root Server

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      guten abend!
      Nein ich meine also nen TeamSpeak Server und ne HomePage mit XAMPP weil ich das alles mit Apache, MySQL, PHP5 usw nicht checke ;)
      aber egal also nen TS, ne HomePage und wenn möglich Counter Strike Source Server die natürlich sehr gut laufen müssen sprich also keine laggs.
      Vielleicht spiele ich mit meinen Kumpels auch mal ne runde Need for Speed oder Soldat so nen Server muss natürlich auch noch drauf irgendwie. Diese NFS und Soldat server sind aber nebensächlich.
      Also die CSS server sind natürlich dann das Herzstück des Servers also davon sollten ja wegen der 100 M/bits anbindung so 3-4 CSS Server mit 16 Slots draufpassen und flüssig laufen oder?

      MFG G-KilLa

      AW: Debian Root langsam nach Installation von WebMin

      G-KilLa schrieb:

      guten abend!
      Nein ich meine also nen TeamSpeak Server und ne HomePage mit XAMPP weil ich das alles mit Apache, MySQL, PHP5 usw nicht checke ;)
      aber egal also nen TS, ne HomePage und wenn möglich Counter Strike Source Server die natürlich sehr gut laufen müssen sprich also keine laggs.
      Vielleicht spiele ich mit meinen Kumpels auch mal ne runde Need for Speed oder Soldat so nen Server muss natürlich auch noch drauf irgendwie. Diese NFS und Soldat server sind aber nebensächlich.
      Also die CSS server sind natürlich dann das Herzstück des Servers also davon sollten ja wegen der 100 M/bits anbindung so 3-4 CSS Server mit 16 Slots draufpassen und flüssig laufen oder?

      MFG G-KilLa


      Bist du dir sicher, das ein root-server für dich das beste ist ?
      Wenn du schon das mit dem "Apache, MySQL, PHP5 usw nicht checkst" solltest du lieber die Finger von lassen oder dir einen managed server zulegen.

      PS: 2-4 sollten kein Problem sein, allerdings kommt es auf die Auslastung drauf an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cm“ ()